Blueberry Waffles

Samstag, 28. Mai 2016

Eine weitere Woche ist überstanden. Unglaublich wie schnell die Zeit schon wieder vergeht, oder? Nachdem es in den letzten Wochen ständig Pancakes gab, hatten Franzi und ich auch mal wieder Lust auf etwas anderes.... Waffeln!
Ich kenne glaube ich niemanden, der keine Waffeln mag. Die schmecken auch immer meeeegaaa gut. Wir haben dieses Mal Heidelbeeren in den Teig gemischt, denn Heidelbeeren sind einfach göttlich. Ich glaube wir haben allgemein schon oft genug erwähnt, wie sehr wir Heidelbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren lieben. :)
 Diese Waffeln sind ruckizucki fertig. Folgendes benötigt ihr für den Teig:

30g Dinkelmehl 
15g Kokosmehl
15g Haferflocken
50g Griechischer Joghurt (normaler geht auch)
75 ml Buttermilch
1 TL Natron
50g Heidelbeeren
1 Ei
etwas Vanille
etwas Agavendicksaft

Topping (optional):
Heidelbeeren, Joghurt

Zubereitung:
Gebt alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt sie, bis ihr einen cremigen Teig habt.
Schaltet das Waffeleisen ein und bepinselt es mit Öl (Rapsöl, Kokosöl, etc.).
Füllt das Eisen mit ca. 4 EL Teig und klappt es zu. Die Waffeln sind fertig, wenn sie goldbraun sind.
Dekoriert eure Waffeln nach Belieben mit Heidelbeeren, Joghurt oder auch Schokolade.
Fertig & Enjoy!

Lasst sie euch schmecken!

Eure
Franzi & Janina


Kommentare:

  1. Ohh Waffeln! Die sehen lecker aus, ich habe leider NOCH kein Waffeleisen zu Hause, aber ich seh immer so viele leckere Waffelfotos, ich muss mir unbedingt eins holen! :)

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners
    PS: bei mir kannst du ein Produkt von Caseapp gewinnen, falls du Lust hast, mit zu machen (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird es aber Zeit!:) Lohnt sich wirklich!

      Löschen

Wir freuen uns über eure Kommentare und Anregungen :)