Travel Diary: Sydney &Singapore

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Hey ihr Lieben,

heute kommt der letzte Teil meines Travel Diarys. Ich erzähle euch etwas von unseren Erlebnissen aus Sydney und Singapur.















In Sydney waren wir im 790 on George Hostel, da wir unsere mittlerweile liebgewonnenen Hippie Camper leider abgeben mussten, was echt ein bisschen traurig war. Das Hostel war super, es hatte schöne Zimmer und eine tolle Küche.

In Sydney haben wir erstmal eine Sightseeing Tour gemacht, es gibt ein gutes Verkehrsnetz, man kommt überall öffentlich hin, obwohl wir die meiste Zeit gelaufen sind.







Wenn ihr in Sydney seid, geht auf jeden Fall zum Observatory Hill Park und schaut euch den Sonnenuntergang an!














----SINGAPORE----


Nach 3 Tagen in Sydney ging es für uns nach Singapur. das war nicht nur ein Kultur- sondern auch ein Klimaschock. In Singapur hat es das ganze Jahr über über 30 Grad und eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. 

Den ersten Tag haben wir auf Sentosa Island verbracht, eine kleine Insel, die man zu Fuß besichtigen kann, oder in unserem Fall- die letzten Sonnenstrahlen des Jahres genießen kann haha :)


Am ersten Abend waren wir auf der Rooftop Bar des Fullerton Hotels, auf der wir eine traumhafte Aussicht auf das Marina Bay Sands Hotel hatten. Außerdem war an diesem Abend zufällig ein Formel 1 rennen, das wir dadurch von oben live miterleben konnten :)










Am nächsten Abend ging es für uns auf das Marina Bay Sands Hotel, wo wir bei einer Tour durch das gesamte Hotel tolle Bilder machen konnten :) 
Einmal in diesem Hotel zu schlafen steht definitiv auch auf meiner Bucket List!











Am letzten Tag haben wir Chinatown besucht- definitiv auch einen Besuch wert! Wir haben uns ein Henna Tattoo machen lassen, was echt auch eine schöne Erinnerung ist, aber leider schon langsam weggeht :(


















Jetzt habt ihr gesehen, was ich in den letzten 5 Wochen so erlebt habe. Ich kann es wirklich nur jedem von euch empfehlen, so eine Reise zu machen. Nicht nur, wenn ihr wie ich gerade, euer Abi gemacht habt und eure Horizont erweitern und lernen wollt, auf eigenen Füßen zu stehen, sondern auch weil es eine tolle Erfahrung ist, und ihr euch fühlen werdet, als wäre alles perfekt und als wärt ihr auf einem anderen Planeten- im positiven Sinne :)



Liebe Grüße,
Franzi

Kommentare:

  1. Sehr schöne Eindrücke, so eine Reise würde ich liebendgerne auch machen. :)

    Ich würde mich freuen wenn ihr bei mir vorbeischauen würdet!
    Liebe Grüße, Sarah
    rosegoldengirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ich schau direkt mal bei dir vorbei:)♥

      Löschen

Wir freuen uns über eure Kommentare und Anregungen :)